.

.


Konflikte können konstruktiv sein – meist jedoch, sind sie Ausdruck eines persönlichen Konflikts, ausgelöst durch Missverständnisse, Ängste oder Aggressionen.

Viele Konflikte sind häufig dynamisch und verbreiten sich in Organisationen wie eine Krankheit. Letztendlich mindern Sie die Leistungsfähigkeit Ihrer Firma und beeinträchtigen häufig nachhaltig das Betriebsklima.

Manche Konflikte eskalieren derart, dass sie für ein Unternehmen auch gefährlich werden können. Nun gibt es Mittel wie die Jurisdiktion oder Mediation, um solche Konflikte unter Kontrolle zu bekommen.


 


Allerdings gibt es auch Konflikte, bei denen schnell eine Lösung gefunden werden muss, da sonst materieller und auch sozialer Schaden im Unternehmen entsteht. Wir kennen solche Konflikte aus der Praxis und können meist in einem kurzen Zeitraum so intervenieren, dass der Konflikt transparent gemacht wird, besprochen wird und unter den Beteiligten auch aufgelöst wird. Das spart Geld und Zeit.

Am Ende ist es wichtig, die negative Energie, die solchen Konflikten innewohnt, in konstruktive und leistungsorientierte Energie und Haltung jedes Einzelnen zu wandeln. Sprechen Sie uns einfach an, wenn Sie sich als Entscheider in einer Lage befinden, wo es notwendig wird, mit praxisnahem Konfliktmanagement einzugreifen.


 

.